Impressum - Wellnessdream

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Impressum

Wissenswertes

   IMPRESSUM:

Wellnessdream
Silvia Oeben-Nethoevel
Rosenthalerstr. 1a
41849 Wassenberg - Birgelen

Kontakt: Tel: 02432 / 89 12 754
Fax: 02432 / 89 12 753
Email: info@wellnessdream.de
www.wellnessdream.de


Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen.Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Copyright und Rechte

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (z.B. Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise behält sich Wellnessdream vor. Für etwaige Satzfehler sowie für die Richtigkeit der Eintragungen übernimmt der Betreiber keine Gewähr.

Gesonderte Geschäftsbedingungen für Massagen

Zum Angebot gehören Anwendungen, die alleine dem Wohlbefinden und der Prävention dienen. Diese stellen keine medizinische Leistung dar und werden somit auch nicht von der Krankenkasse bezahlt oder bezuschusst. Es werden weder Diagnosen gestellt noch Symtome behandelt. Sollten Sie unter behandlungsbedürftigen, gesundheitlichen Störungen leiden, halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Hausarzt.

Ganzkörper - Massageanwendungen werden ausschließlich am gesunden Kunden durchgeführt. Insofern akute Erkrankungen, bereits bestehende Schäden am Bewegungsapparat oder Herz- Kreislauf- Erkrankungen vorliegen, ist eine Anwendung ausgeschlossen.

Massagen mit (ätherischen) Ölen

Es gelten keine allgemeinen Einschränkungen hinsichtlich Schäden des Bewegungsapparates. Der Kunde ist aber in seinem eigenen Interresse dazu verpflichtet, ewtl. bestehende Allergien anzugeben, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Ist der Kunde akut erkrankt, liegen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems oder offene Wunden vor, so ist eine Anwendung ausgeschlossen.

Haftungsausschluss

Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, das ein Kunde Ausschlussgründe verschweigt, sind Masseur und Geschäftsinhaber von jeder Haftung freigestellt.
Gleiches gilt auch für Schäden, die dadrch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden nicht selbst bekannt und/ oder für den Masseur oder Geschäftsinhaber nicht erkennbar war.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü